INFOS ZUM COVID-19

SCHUTZMASSNAHMEN - GESUNDHEIT LIEGT MIR AM HERZEN

Zu Ihrem Schutz und meinem, habe ich striktre Schutzmassnahmen getroffen:

  • Ich trage eine Atemschutzmasken.

  • Bei Bedarf stelle ichIhnen auch eine Atemschutzmaske zur Verfügung.

  • Ich habendie Massage-Zeiten so angepasst, dass das «Social Distancing» sichergestellt ist.

  • Die Praxis wird nach jeder Behandlung gelüftet, Türgriffe, Massageliege, WC werden desinfiziert.

  • Desinfektionsmittel steht Ihnen beim Eingang  der Praxis zur Verfügung.

SCHUTZKONZEPT

Gemäss Massnahmen vom Bund besteht in der Praxis ein Schutzkonzept.

Kunden mit folgenden Symptomen sollten ihren Termin absagen: Atembeschwerden, Gelenkschmerzen, Verlust von Geruchs- und Geschmacksempfinden.

Für die Kategorie der besonders gefährdeten Personen wird es empfohlen, zuerst mit dem Arzt zu klären, ob eine eine Behandlung anpgebracht ist.

Als besonders gefährdet gelten auch Personen ab 65 Jahren. Sofern diese keine Erkrankungen gemäss erwähnter Liste aufweisen, dürfen diese unter Verantwortung des Therapeuten behandelt werden. Sollten Unsicherheiten bestehen, wenden Sie sich an den zuständigen Arzt.

Patienten erhalten beim Eintritt in die Praxis die Möglichkeit zum Desinfizieren der Hände.

Als Therapeutin trage ich während der Behandlung eine Schutzmaske. Kunden können frei wählen, ob sie eine Maske tragen möchten. Bitte nehmen Sie eine Maske mit. Falls Sie keine haben, werde ich Ihnen eine geben.

  • Grey Facebook Icon

© 2020 by TOUCHÉ-Therapie - Laure Fornasier